Sex Doll Defekte Produkte

Sex Doll Defekte Produkte

Die von jedem Sexpuppen-Hersteller hergestellten Puppen beinhalten einen Teil von Handarbeit. Bei den von der Maschine hergestellten Teilen, wie TPE- und Silikonrohstoffen, Restgittern usw. können hohe Ausbeuten garantiert werden, bei der Konfektionierung und Bearbeitung von Rohkanten können sie jedoch Fehler verursachen. Wenn die Ausbeute einer Puppe 90% beträgt, wie geht man mit 10% um? Dies sollte in zwei Fällen behandelt werden.

1. Der Körper ist nicht geformt

Solche Puppen werden in der Regel nicht verkauft. Im Allgemeinen werden Fabriken sie zerstören. Wenn ein Teil der Rohstoffe noch verwendet werden kann, werden sie recycelt.

Sex Doll Defekte Produkte

2. Leicht defekte Sexpuppen

Wenn der Arbeiter zum Beispiel schneidet, ähnelt der Fehler, der durch zu viel Kraft verursacht wird, dem Aussehen des fertigen Produkts. Zu diesem Zeitpunkt wird die Fabrik im Allgemeinen den Agenten fragen, ob dies erforderlich ist. Viele Agenten mögen diese Art von Waren, weil der Preis sehr günstig ist, so dass Sie die unangemessenen Rabatte auf der ganzen Welt sehen, einige von ihnen können defekt sein.
Darüber hinaus gibt es eine besondere Situation, nämlich das Inventar. Dieser Rohstoff wurde beispielsweise in der Fabrik geöffnet und die Lagerzeit ist sehr kurz. Wenn es nicht innerhalb der angegebenen Zeit aufgebraucht ist, wird es verschwendet, so dass die Fabrik die Inventur für das zusätzliche Teil macht, und wer das nächste Mal eine Bestellung aufgeben möchte, muss nicht warten und kann direkt versenden, also die Inventur ist kein defektes Produkt und der Preis wird sich nicht zu sehr vom neuen Produkt unterscheiden.

Hinterlasse einen Kommentar

Scrolle nach oben